Sie interessieren sich für Dienstradleasing mit JobRad, aber haben noch die ein oder andere Frage?


Seien Sie dabei beim JobRad-Impuls digital am 29.02.2024 um 11 Uhr – wir holen Sie gerne dort ab,
wo Sie mit Blick auf das Thema Dienstradleasing momentan stehen und freuen uns, Ihnen JobRad
noch näher zu bringen.

Bei unserem Online-Event haben Sie die Gelegenheit, live und aus erster Hand zu erfahren,
wie das beliebte Benefit konkret funktioniert und was das für Ihr Unternehmen bedeutet.


In kompakten 60 Minuten gibt es von uns jede Menge Infos, Einblicke und Erfahrungswerte
rund um den JobRad-Alltag bei kleinen, mittleren und großen Unternehmen. Im Live-Talk mit Gästen
aus der Unternehmenspraxis
gehen wir auf verschiedene Business-Cases näher ein
und klären die zentralen Punkte, auf die es ankommt:

• Wie sieht es mit Aufwand und Kosten aus?

• Welchen Mehrwert bringt JobRad genau?

• Wie begeistere ich meine Mitarbeitenden dafür?

• Und wie starte ich in meinem Unternehmen damit?


Außerdem haben wir genügend Raum für den aktiven Austausch mit Ihnen eingeplant.
Sie bringen Ihre Fragen mit – wir haben die Antworten.


Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von interessanten Impulsen
für Ihre Entscheidung zum Dienstradleasing.

Jetzt anmelden

Programm

11:00 - 11:20
JobRad-Impuls

Begrüßung und Einführung

Meike Chavarria, Marco Adam
11:20 - 11:45
Breakout-Session 1: JobRad-Insights für Unternehmen bis 100 Beschäftigte
Marvin Ernst, Adrian Miljenovic, Nico Lang
11:20 - 11:45
Breakout-Session 2: JobRad-Insights für Unternehmen bis 500 Beschäftigte
Jannis Opalka, Hülya Eröz, Anne Fetzer
11:20 - 11:45
Breakout-Session 3: JobRad-Insights für Unternehmen ab 500 Beschäftigte
Meike Chavarria, Thomas Krautscheid, Volker Lotze, Marco Adam
11:45 - 12:00
JobRad-Impuls

Verabschiedung

Meike Chavarria, Marco Adam

Referenten

Meike Chavarria
Area Sales Managerin Norddeutschland, JobRad

Seit 6 Jahren befinde ich mich mit Sitz in Hamburg an einem der nördlichsten Außendienst-Standorte auf der JobRad-Landkarte. Meine Aufgabe ist es, Großunternehmen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Teilen Mecklenburg-Vorpommerns auf ihrem Weg zum Dienstrad-Angebot für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu begleiten – dazu gehören Logistikkonzerne genauso wie produzierendes Gewerbe, Agenturen oder soziale Einrichtungen.

Thomas Krautscheid
GLS Mobility GmbH, Leiter Mobilitätsberatung

Die GLS Mobility hat sich zum Ziel gesetzt, die notwendige Mobilitäts-Transformation an verschiedenen Stellen zu unterstützen. Unsere konkrete Aufgabe ist es Firmen auf dem Weg zu begleiten. Dazu gehören vor allem Analyse und Beratung, aber auch Unterstützung bei der Implementierung verschiedener Leistungen und Maßnahmen wie beispielsweise Jobrad oder E-Mobilitätslösungen.

Volker Lotze
Conditorei Coppenrath & Wiese KG / Overnight Tiefkühl-Service GmbH, Leitung Lohn&Gehalt/Zeitwirtschaft/Recruiting

Meine Familie und ich sind begeisterte Mountain-Biker. Überwiegend fahren wir in unserer Heimat im Teutoburger Wald oder mehrmals im Jahr im Sauerland, aber auch in Österreich. Unsere Kinder sind dazu noch gerne „downhill“ unterwegs, z.B. im Bikepark Winterberg.

Jannis Opalka
Manzke Verwaltungs GmbH, Leiter Personal - Organisation - Marketing

Anmeldung

Erfahrungen

JobRad® macht aus Fahrrädern und E-Bikes Diensträder. Heute bieten mehr als 70.000 Firmen
in ganz Deutschland JobRad an - vom kleinen Handwerksmeister bis zum Großkonzern.

Kontakt

Sie wünschen sich Informationsmaterial rund um das Thema JobRad, einen persönlichen Ansprechpartner oder möchten die Vertragsunterlagen anfordern?

Kontaktieren Sie uns!